Mitteilung Juni 2020

Rehabilitationssportverein Kassel e.V. logoreha_klein

Sportgruppen für Herzerkrankte – Hypertoniker – Diabetiker

>Mitteilung: Juni 2020

Information an alle Mitglieder, Übungsleiter und Ärzte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

seit dem 13. März mussten wir unseren Sport- und Übungsbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres aussetzen. Die Entwicklung der Pandemie zeigt auf, dass die Risiken für unsere Hochrisikogruppe Herzsport auch weiterhin und unverändert bestehen. 

Nach Absprache und Diskussion mit den Verbänden und auch befreundeten Vereinen, in und um Kassel, sind wir am 9. Juni in einer Vorstandssitzung zur einstimmigen Auffassung gekommen, dass weder ein normaler noch eingeschränkter Sport- und Übungsbetrieb derzeit, noch vor den Sommerferien, möglich ist.

Die Hygienevorschriften, die gesetzlichen Auflagen zur Nutzung von Hallen und Geräten und die Empfehlungen der Verbände, sind für uns als herzsporttreibender Verein nicht umsetzbar.

Ich erinnere daran, dass wir kein normaler Sportverein, aber auch kein normaler Rehabilitationssportverein sind. Die allermeisten von uns sind über 60zig Jahre und gesundheitlich angeschlagen. Bitte haben Sie daher Verständnis für unsere Entscheidung!

Nun, wie geht es weiter?

Wir haben für den 18. August, also kurz nach den Sommerferien, eine Vorstandssitzung vereinbart, auf der wir dann aufgrund der dann gegebenen Umstände über eine Öffnung und den weiteren Betrieb neu entscheiden werden!

Nach Rücksprache mit dem Verband und den Kassen, wird die Gültigkeit der Verordnungen um die Zeit der Aussetzung des Übungs- und Sportbetriebs verlängert!

Für evtl. Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen trotz Corona einen schönen Sommerurlaub und

bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Bernd Geselle, Vors.

Tel. 0561-46414